Über uns

Johanna Friedl
Johanna Friedl

Ergotherapeutin, Lerntherapeutin, Einzelintegrationsfachkraft

Dipl. Legasthenietrainerin
Fachtherapeutin f. kognitives Training
Zusatzausbildung zur Verhaltenstherapie

 

Meine Schwerpunkte:
  • Sensorische Integrationstherapie 
  • Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
  • ADHS Therapie
  • Behandlung von Säuglingen z.B. Schreibaby, Fütterprobleme, Bindungs-und Beziehungsprobleme
  • Rechenschwächetherapie - Dyskalkulietherapie
  • Legasthenietraining   - Dyslexietherapie nach BVL ab Sept.07
  • Konzentrationstrainings
  • Graphomotorik -Training

Lisa Habel
Raphaela Draxler
Raphaela Draxler

Ergotherapeutin, Zusatzausbildung zur Verhaltenstherapie,

 

Meine Schwerpunkte:

  • ADHS Therapie
  • Rechenschwächetherapie - Dyskalkulietherapie
  • Legasthenietraining   - Dyslexietherapie 
  • Konzentrationstrainings
  • Grob- Fein- und Graphomotorik -Training
  • Hilfsmittelberatung
  • ganzheitliches Gesundheitsmanagement
  • CMOP/COPM 
  • kindlichen Entwicklungsförderung
  • Rückenschule


     
person

Hier könnte DEIN  Text stehen.... ;)

 

 

 

               ERGOTHERAPEUT/IN gesucht !!!!!!

in  den Bereichen: 

  • Handtherapie
  • Neurologie
  • Pädiatrie

 

Wir suchen DICH und freuen uns auf DEINE Bewerbung.

 

 

 

 

Schwerpunkte unserer Arbeit:
  • Entwicklungsverzögerungen/-störungen bei Babys, Kindern und Jugendlichen
  • geistigen u. körperlichen Behinderungen
  • Störungen der Bewegung, z.B. in der Grob- und Feinmotorik, (Koordination)
  • Sensorische Integrationsstörungen
  • Anpassungs- und Regulationsstörungen
  • Wahrnehmungsschwierigkeiten und Wahrnehmungs- verarbeitungsschwierigkeiten
  • Konzentrationsprobleme
  • Aufmerksamkeitsstörungen ADS, ADHS
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulschwierigkeiten u. Lernprobleme
  • Teilleistungsstörungen, Legasthenie, Leserechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Rechenschwäche
  • Schreibmotorischen Probleme z.B. Stifthaltung, Stiftführung, Stiftdruck etc.
  • Gedächtnis- und Merkschwierigkeiten
  • Einnässen /Einkoten
  • Videodiagnostik und Videoarbeit
  • Sozialkompetenztrainings in Gruppen
  • ADS / ADHS Gruppen
  • Elternarbeit
  • Vorträge an Schulen, Kindergärten etc.
  • Einzelintegration im Kindergarten für behinderte, von Behinderung bedrohte oder verhaltensauffällige und entwicklungsverzögerte Kinder.

    Bei Erwachsenen Patienten:
  • spezielle Handtherapie
  • Hirnleistungstraining, kognitives Training, Konzentrationstraining,
  • motorisch-funktionelle Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Thermische Anwendungen
  • Beratung zu Hilfen im Alltag
  • Heim- und Hausbesuche (auf Verordnung des Arztes)